Lebe Deine Berufung als kreative Frau mit Kind
Worauf es beim Gründen wirklich ankommt!
Die wichtigsten Bausteine für Deinen erfolgreichen Start in Deine Selbstständigkeit.
Von der Idee zum Herzensbusiness
Alles begann mit einer Idee, die ich mit Mitte zwanzig im Studium gesponnen hatte. Ich dachte nicht im Traum daran, dass ich diese Idee jemals in die Realität bringen würde. Damals hatte das Ganze weder einen Namen noch eine Struktur. Es wahr vielmehr ein Lebensgefühl, eine Vision oder eine Sehnsucht, die sich in mir auftat und gelebt werden wollte.
Einige einschlägigen Veränderungen beruflich wie auch privat brachten mich dazu mein Leben zu überdenken. Der Drang mehr aus mir und meinen Interessen sowie Fähigkeiten machen zu wollen, wies mir den Weg. So brachte ich mit Anfang dreißig den Stein ins Rollen. Das ist jetzt 7 Jahre her und inzwischen ist definitv einiges ins Rollen gekommen.Inzwischen bin ich Mutter geworden und verheiratet, habe an einigen tollen Projekten mitgewirkt und selbst ein Unternehmen gegründet. Es ist nicht nur ein Unternehmen, es ist aus einer Herzenssache geboren worden und hat sich heute zu einem Herzensbusiness entwickelt mit welchem ich von Tag zu Tag wachse.

Heute lebe ich als Gestalterin, Künstlerin, Wegbereiterin und Querdenkerin meine Berufung in meinem eigenen Herzensbusiness. Bevor mir das gelungen ist, bin ich im Leben einige Umwege gegangen und musste auch sehr schmerzliche Erfahrungen machen. Der Weg zu mir selbst beginnt als ich angefangen habe, mich selbst sehen zu wollen und auch zu sehen. Ich lernte und lerne immer noch meine Einzigartigkeit als ideenreiche, kreative, hochsensible Frau zu leben und zu lieben und ein Businessmodell zu kreieren, dass zu meiner Scannerpersönlichkeit, meinem Mama- und meinem Frausein passt!

Bewusst ist mir das erst seit wenigen Monaten. egal wie holprig oder stürmisch der Prozess von der Idee bis zum Konzept war, ich habe sehr viel gelernt in dieser Zeit. Heute möchte ich meinen Erfahrungsschatz mit mir teilen, weil ich weiß, wie wertvoll und hilfreich es ist eine Mutmacherin, Wegbereiterin oder Vorreiterin an seiner Seite zu wissen. Vielleicht kann ich Dich heute ein Stück auf Deinem Weg begleiten und Dir helfen, Deine Selbstständigkeit mit ganz viel Herzsein zu starten und Antworten in meinem Wegweiser zu finden, die Dich bestärken und nach Vorne bringen.
Deine persönliche Wegweiserin mit Herz!
Deine Mutmacherin für Unterwegs direkt auf Dein Smartphone oder Desktop! Wertvolle Tipps, Erfahrungswerte und Hinweise im Überblick! Gleich loslegen und wertvolle Impulse einfangen!
Jetzt KOSTENFREI Deine Wegweiserin runterladen!
Damit ich Dir Deine Wegweiserin zukommen lassen kann, bitte ich Dich Deine Email hier einzutragen.
Ich möchte Dich gerne persönlich ansprechen. Trage hier bitte Deinen Vornamen ein.
Inhalte
Was erwartet Dich in diesem Wegweiser?
Einen Motivationsschub der Dir Mut macht!
Wenn wir einen neuen Weg einschlagen, ist es hilfreich und wirkt es unterstützend, wenn wir von den Erfahrungen Anderer zu profitieren. Es braucht mutige Vorbilder, die ihr Wissen mit uns teilen und uns auf unserem Weg unterstützen. Meine Erfahrungen reichen zurück bis in mein Elternhaus. Der Selbstständigkeitswunsch wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Nichtsdestotrotz hat es einige Jahre gebraucht, bis ich den Schritt in die eigene Selbstständigkeit gewagt habe. Was ich in dieser Zeit gelernt habe und welche Erfahrungen ich machen durfte, möchte ich mit Dir teilen.
Erfahrungswerte einer kreativen Mami
Ich kenne die Unsicherheiten, Zweifel, Ängste und Sorgen, die der Gedanke an eine Selbstständigkeit mit sich bringt. Ich hatte bei meinen ersten Laufversuchen den Eindruck ich müsste mit einem perfekt durchdachten Business starten und hing mich an Kleinigkeiten auf. Ich fand genügend Gründe nicht zu starten. Doch hatte ich meine Angst überwunden, bin ich gewachsen.
Reflexionsfragebogen: Ist eine Selbstständigkeit etwas für mich!
Ich hätte mir damals eine Wegweiserin gewünscht, die mir Mut macht und mir auf die Schulter klopft und sagt: "Es ist alles richtig was Du tust. Trau Dich Fehler zu machen und unwissend in einigen Bereichen zu starten. Du wirst ganz sicher mit Deinen Aufgaben wachsen. Du bringst alles mit, was eine Unternehmerin braucht! Mit meiner Wegweiserin möchte ich die Mutmacherin sein und Dir helfen, in Deine Kraft zu kommen. Der Reflexionsfragebogen soll Dir helfen Deine Selbsteinschätzung fern von Meinungen anderer zu stärken. Wenn Du Dir also unsicher bist, ob eine Selbstständigkeit etwas für Dich ist, dann kannst Du meinen Fragebogen nutzen und Dich selbst besser einschätzen.
Wertvolle Praxistipps: Deine ersten Schritte in die Selbstständigkeit leicht gemacht!
Wenn wir das erste Mal über eine Selbstständigkeit nachdenken, können wir nicht einschätzen was uns in den nächsten Monaten erwartet. Ich war damals euphorisch, freudig und voller Energie, währen da nicht all die Besserwisserinnen und "ExpertInnen" gewesen, die mir versuchten meine Ideen auszureden oder sie klein zu machen. Damit Du von Anfang eine Wegweiserin hast, die Dich stärkt und nach Vorne bringt, habe ich "Deine ersten Schritte in die Selbstständigkeit leicht gemacht! für dieses E-Book aufbereitet und zusammen gefasst. Mit diesen Praxistipps bekommst echte Erfahrungswerte mit an die Hand, die sich aus meinen und den Erfahrungen anderer Kreativer in meinem Umfeld speisen.
Die wichtigsten Bausteine für einen perfekten Start in Deine Selbstständigkeit!
Bestimmt glaubst Du, Du brauchst zunächst eine ausgereifte und geniale Idee, dann einen konkreten Businessplan samt Investment und erst dann kannst Du Selbstständig sein und loslegen. Ich hatte hundert Gründe warum ich noch nicht loslegen kann bis ich entschloss es dennoch zu tun. Es war eine Entscheidung und damit kam dann auch die Erkenntnis, was es wirklich braucht. Was das ist, habe ich Dir hier zusammen getragen, um Dir vielleicht an der einen oder anderen Stelle die Angst vorm losgehen zu nehmen.
Arbeitsplatt I: Entdeckungstour zu Deiner Wunschkundin
In den meisten Köpfen herrscht der Gedanke vor, dass wir als Selbständige mit undankbaren Kundinnen zusammen arbeiten werden, wenn wir Geld verdienen wollen. Wir werden damit zu Sklaven gemacht und landen mit dieser Überzeugung garantiert wieder in dem Hamsterrad, aus dem wir uns gerade befreit haben, um endlich unser Ding machen zu können. Doch es gibt einen wundervollen Ausweg den Du von Anfang berücksichtigen kannst und der heißt: Kenne Deine Lieblingskunden/Wunschkunden!Als ich startete hatte ich keine Ahnung davon, dass es auch eine Idee davon gibt, mit Menschen zusammen zuarbeiten, die unsere Dienstleistung und den Mehrwert den wir zur Verfügung stellen, wertschätzen und bezahlen. Damit Du von Anfang an diese sehr bereichernde Komponente in Deine Gründung und Selbstständigkeit mit einplanst, findest Du in diesem E-Book ein zusätzliches Arbeitsblatt, dass ich selbst nutze und in Zusammenarbeit mit meinen Klientinnen immer wieder einsetzte.


Arbeitsblatt II: Dein perfektes Angebot
Im letzten Kapitel dieses Buches möchte ich Dir helfen Dein perfektes Angebot zu kreieren. Mit diesem Arbeitsblatt führe ich Dich Schritt für Schritt zum Ziel und helfe Dir Dein Angebot entwickeln. Dies wird Dir Klarheit verschaffen, wie Du Deine Dienstleistung oder Dein Produkt positionierst und welchen Wert es für Deinen Lieblingskunden hat. Du hast nicht nur eine Idee davon, wie Du einen echten Mehrwert für Deine Kunden lieferst, Du weißt auch, was er oder sie bereit wäre zu investieren. Im Umkehrschluss kalkulierst Du damit gleichzeitig Deinen Preis.
Finde Deinen Herzensweg und lebe Deine Einzigartigkeit als kreative Frau und Mama.


Made on
Tilda