Dana Hocke, 30. Dezemmber 2020

Was brauchst es, um als Einsteigerin kreativ zu werden? - meine Empfehlung im Überblick

Kunstequipment: Material- und Werkzeugausstattung für einen leichten Start in deine kreative Auszeit - mit einem gut sortierten Kreativkoffer
Grundsätzlich kannst du immer kreativ werden und brauchst dafür im Grunde nicht mal einen besonderen Werkzeug- oder Materialkoffer. Damit meine ich, dass du mit einem einfachen Blatt Papier und einem Stift deiner Wahl mindestens genauso kreativ werden kannst. Jedoch macht es viel Freude mit Farben und neuen Techniken zu experimentieren. Ich werde dir hier meine Starter-Kit Empfehlung aussprechen, so dass du ohne dich finanziell zu verausgaben und mit wenige einfachen Mitteln deine Kreativität entdecken und dich erkunden kannst.
Ich werde ich nachfolgenden zu den einzelnen Bereichen wie Aquarell, Acryl und Temperafarben noch vertiefende Tipps teilen und Wissenwertes verraten.
Alles beisammen
Werzeuge
Farben
Untergründe
Kreativkoffer
Alle Kreativsachen beisammen: Warum sich ein Kreativkoffer lohnt - und was sich darin befinden sollte
Ich spreche hier von einem Kreativ, Werkzeug oder Materialkoffer, weil es sich empfiehlt sich diesen zuzulegen. Es kann eine Box, einen Platz im Schrank sein oder ein Fach, dass nur für deine Kreativsachen zur Verfügung steht. Warum? Es hat sich bewährt, dass es leichter ist, wenn wir zügig starten können ohne alles lange zusammen zu suchen. Einen alten kleinen Koffer zu öffnen und auf den Tisch die Materialien und Werkzeuge auszubreiten, gibt ein gutes Gefühl. Die Hürde anzufangen ist geringer. Das haben mir viele meiner Klientinnen und Teilnehmerinnen zurück bestätigt. Es hat sich bewährt, dass wir eher anfangen unsere kreative Auszeit zu beginnen, wenn wir eine gut sortierte Materialsammlung an einem Ort wiederfinden. Wenn du alles an einem Ort schnell wiederfindest, ist der erste Schritt schnell gemacht und deine kreative Auszeit kann ohne langes Suchen und Finden beginnen.
Pinsel, Spachtel, Tupfer: Wie treffe ich eine gute Wahl?
Hier habe ich dir alle Farben aufgelistet, die ich in der Regle verwende. Es gibt natürlich noch viel mehr Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben. In erster Linien geht es in diesem Beitrag darum, dir eine Grundausstattung zur Verfügung zu stellen, mit der du leicht starten kannst ohne dich komplett finanziell zu ruinieren und dennoch Spaß an der Sache zu haben. In lege hierbei den Fokus auf gängige Fragen wie:
  • Was sind günstige Alternativen aus dem Haushalt?
Die richtige Auswahl deiner Farben: Aquarell, Acryl oder Tempera?
Hier habe ich dir alle Farben aufgelistet, die ich in der Regle verwende. Es gibt natürlich noch viel mehr Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben. In erster Linien geht es in diesem Beitrag darum, dir eine Grundausstattung zur Verfügung zu stellen, mit der du leicht starten kannst ohne dich komplett finanziell zu ruinieren und dennoch Spaß an der Sache findest. In der Regel finden wir Lieblingsfarben und bleiben oftmals bei einer Sache. Ich mische in der Tat Farben in der Verwendung. Wie das erkläre ich dir in dieser Kategorie näher.

In lege hierbei den Fokus auf gängige Fragen wie:
Worin unterscheiden sie sich und wie werden sie verarbeitet?
Wie kann ich sie miteinander mischen?
Papier, Leinwand oder Holz: Worauf male ich?
Gerade wenn das Malen und kreative Gestalten mit Farben neu für dich ist, kann die Wahl des Untergrundes eine echte Herausforderung für dich darstellen. Damit du leichter eine Entscheidung treffen kannst, erkläre ich dir hier, welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Untergründe mit sich bringen und wie du als Einsteigerin eine gute Wahl triffst.
Keine Lust oder Zeit für lange Recherche und Einkäufe?
Dann bestelle dir einfach bei mir deinen Kreativkoffer und lasse dir eine Grundausstattung zu dir nach Hause schicken. Damit kannst du sofort loslegen.

Alle Kreativsachen beisammen: Warum sich ein Kreativkoffer lohnt - und was sich darin befinden sollte

Grundsätzlich kannst du immer kreativ werden und brauchst dafür im Grunde nicht mal einen besonderen Werkzeug- oder Materialkoffer. Damit meine ich, dass du mit einem einfachen Blatt Papier und einem Stift deiner Wahl mindestens genauso kreativ werden kannst. Jedoch macht es viel Freude mit Farben und neuen Techniken zu experimentieren. Ich werde dir hier meine Starter-Kit Empfehlung aussprechen, so dass du ohne dich finanziell zu verausgaben und mit wenige einfachen Mitteln deine Kreativität entdecken und dich erkunden kannst.
Ich werde ich nachfolgenden zu den einzelnen Bereichen wie Aquarell, Acryl und Pastellkreide noch vertiefende Tipps geben.

Ich spreche hier von einem Kreativ, Werkzeug oder Materialkoffer, weil es sich empfiehlt sich diesen zuzulegen. Es kann eine Box, einen Platz im Schrank sein oder ein Fach, dass nur für deine Kreativsachen zur Verfügung steht. Warum? Es hat sich bewährt, dass es leichter ist, wenn wir zügig starten können ohne alles lange zusammen zu suchen. Einen alten kleinen Koffer zu öffnen und auf den Tisch die Materialien und Werkzeuge auszubreiten gibt ein gutes Gefühl. Die Hürde anzufangen ist geringer. Das haben mir viele meiner Klientinnen und Teilnehmerinnen zurück gespiegelt. Es bewährt sich "Zeit für sich" zu zelebrieren und dem unsere ganze Aufmerksamkeit zu widmen. Wenn du deine Materialien und Werkzeuge also gut sortiert an einem Ort schnell wiederfindest, ist der erste Schritt dafür gemacht.

Was in deinem Kreativkoffer alles drinnen sein sollte:

  • Malpapier Multitechnik Papier 160g bis 250g
  • verschiedene Pinsel
  • Mischpalette oder alten Teller
  • Krebband aus dem Baumarkt oder Fachmarkt
  • Farben: Wasserfarbe oder Aquarellmalkasten, Acrylfarbe, Tempera- oder Schulmalfarben, Tusche
  • Stifte: Fineliner wasserfest, Buntstifte, Filzstifte
  • (Wachsmaler, Pastellkreide, Ölkreide)
  • 2 Wassergläser
  • Werkzeuge: alte Kreditkarte oder Spachtel, Gabel, Spieß, Band, Schwamm,
  • Schürze, Unterlage für den Tisch (Pappe, Wachstuch, Malerfolie, Schneidematte)

Papier, Leinwand oder Holz: Worauf male ich?

Gerade am Anfang ist es ziemlich schwierig den richtigen Untergrund für sich zu finden. Ich persönliche mal am Liebsten auf Papier. Das liegt daran, dass ich sie später gut Rahmen kann. Leinwände laden mehr zum Experimentieren ein, da sie sehr robust sind. Hier kannst du sehr große ebenso wie sehr kleine Formate wählen. Auf der Leinwand kannst du nur mit Acryl oder Ölfarbe malen. Für Wasserfarbe brauchst du spezielles Paper. Mit Acryl kannst du auch auf Holz malen, denn diese Farbe ist Wasserfest. Für Möbel empfehle ich jedoch immer Acyrlfarbe speziell für Möbel aus dem Baumarkt auf wasserbasis. Ich habe den Unterschied noch nicht überprüft, doch mein Eindruck ist, dass die Farbe noch etwas fester ist als die Malfarbe fürs Papier oder die Leinwand.

Papier

Multicolorpapier ist aus meiner Sicht für den Einstieg die beste Wahl. Dieses eignet sich für Acryl, Aquarell ebenso wie Tempera, Stifte, Kreiden und mehr. Es ist der perfekte Untergrund um Techniken miteinander zu mischen.

Leinwand

Ich werde oft gefragt, welche Materialien und Werkzeuge ich als Einsteigerin brauche, um zuhause kreativ werden zu können. In diesem Beitrag werde ich dir meine persönliche Empfehlung aussprechen und dir Tipps mitgeben, wie du deine Kreativität zuhause ausleben kannst ohne teure Werkzeuge und Materialien und ich werde dir Fachgeschäfte mit auflisten, in denen du deine Equipment kaufen kannst.

Holz

Ich werde oft gefragt, welche Materialien und Werkzeuge ich als Einsteigerin brauche, um zuhause kreativ werden zu können. In diesem Beitrag werde ich dir meine persönliche Empfehlung aussprechen und dir Tipps mitgeben, wie du deine Kreativität zuhause ausleben kannst ohne teure Werkzeuge und Materialien und ich werde dir Fachgeschäfte mit auflisten, in denen du deine Equipment kaufen kannst.

Wahl der Pinsel

Ich werde oft gefragt, welche Materialien und Werkzeuge ich als Einsteigerin brauche, um zuhause kreativ werden zu können. In diesem Beitrag werde ich dir meine persönliche Empfehlung aussprechen und dir Tipps mitgeben, wie du deine Kreativität zuhause ausleben kannst ohne teure Werkzeuge und Materialien und ich werde dir Fachgeschäfte mit auflisten, in denen du deine Equipment kaufen kannst.

Aquarellfarbe, Temperafarbe oder Tusche (wasserbasis)

Ich werde oft gefragt, welche Materialien und Werkzeuge ich als Einsteigerin brauche, um zuhause kreativ werden zu können. In diesem Beitrag werde ich dir meine persönliche Empfehlung aussprechen und dir Tipps mitgeben, wie du deine Kreativität zuhause ausleben kannst ohne teure Werkzeuge und Materialien und ich werde dir Fachgeschäfte mit auflisten, in denen du deine Equipment kaufen kannst.

Acrylmalerei Basics

Ich werde oft gefragt, welche Materialien und Werkzeuge ich als Einsteigerin brauche, um zuhause kreativ werden zu können. In diesem Beitrag werde ich dir meine persönliche Empfehlung aussprechen und dir Tipps mitgeben, wie du deine Kreativität zuhause ausleben kannst ohne teure Werkzeuge und Materialien und ich werde dir Fachgeschäfte mit auflisten, in denen du deine Equipment kaufen kannst.

Stifte Basics

Ich werde oft gefragt, welche Materialien und Werkzeuge ich als Einsteigerin brauche, um zuhause kreativ werden zu können. In diesem Beitrag werde ich dir meine persönliche Empfehlung aussprechen und dir Tipps mitgeben, wie du deine Kreativität zuhause ausleben kannst ohne teure Werkzeuge und Materialien und ich werde dir Fachgeschäfte mit auflisten, in denen du deine Equipment kaufen kannst.

Pastell- und Ölkreiden oder Wachsmaler

Ich möchte nicht alleine arbeiten. - Ich hätte gerne ein Team um mich.
Mich nervt es ständig den Haushalt alleine zu machen. - Ich wünsche mir Unterstützung.
Ich weiß nicht woran ich glauben soll bei all den tollen Überzeugungen zum glücklichen Leben. - Ich möchte eine klare Definition für mich finden, die mir hilft mich zu verorten. ...usw.
Und jetzt auch machen und nicht nur lesen!

Alles Liebe,
Deine Dana

Bekommst Du schon meine Herzenspost?

Du erhältst jede Woche Donnerstag wertvolle Tipps & Impulse sowie regelmäßig kleine Geschenke, die nirgendwo sonst frei verfügbar sind. Ich informiere Dich auch über neue Kurse oder Aktionen, so dass Du informiert bleibst.
Die Angabe des Namens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der Nachrichten verwendet. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier findest Du weitere Informationen zum Datenschutz. In jeder Nachricht hast du die Möglichkeit Dich wieder abzumelden.

Weitere Blogartikel lesen....

Made on
Tilda